Wie Du auf Ibiza an Gras kommst

Cannabis Clubs auf Ibiza sind eine verschwiegene Angelegenheit, und anders als die Clubs in Barcelona, ist es nicht so einfach, reinzukommen. In der katalanischen Hauptstadt Barcelona kann man quasi jeden Cannabis Club direkt online finden. Alles, was Du tun musst, ist einen Antrag auf MItgliedschaft auf IbizaCannabisClub.com auszufüllen, und schon kannst Du ohne große Anstrengung die größten Joints im Dauermodus rauchen.

Auf Ibiza ist der Umgang mit den gelockerten Gesetzen etwas anders. Natürlich ist Ibiza immer noch ein Teil von Spanien, aber Städte und Bezirke handhaben die Gesetze anders. Cannabis Clubs auf Ibiza sind ausgesprochen vorsichtig, da die Insel als DIE Partymetropole Europas bekannt ist und marodierende Touristen nur so anzieht. Auch deshalb raten wir dazu, sich für eine Mitgliedschaft über Ibiza Weed Guide zu bewerben.

In diesem Artikel erklären wir alle Arten, mit denen man auf Ibiza an Cannabis kommen kann, und welche davon die größten Erfolgschancen haben. Wir versuchen, so objektiv wie möglich zu sein, aber manche der Optionen sind wirklich einfach unklug. Heutzutage sollte eigentlich jeder Cannabis rauchen können ohne Angst, ins Gefängnis zu wandern, aber der Weg bis zum Erfolg der weltweiten Gras Revolution ist noch ein weiter. Bis dahin heißt es stark bleiben, Brüder und Schwestern. Lasst das Ganja nicht ausgehen!

Auf der Straße nach Cannabis fragen (nicht empfohlen)

Als erstes die Methode, die sich für viele Menschen bewährt hat wenn sie im Ausland Gras auftreiben wollen: fremde Leute auf der Straße ansprechen und fragen, ob sie dabei helfen können, Gras zu besorgen. Das haben wir alle schon gebracht, viele von uns seit wir Teenager waren. Halte Ausschau nach einem vermeintlichen Kiffer oder schnüffle nach dem süßen Duft des grünen Krauts, das durch die Straßen und Gassen wabert. In vielen Ländern Europas ist das immer noch die einzige Option für Besucher. Geh auf Tuchfühlung mit dem Kiffer und fang an, ihn zu belabern, setzte auf den Verhaltenskodex unter Kiffern und erspiele Dir so das frische, klebrige Marihuana! Das größte Talent von Cannabis Rauchern ist immer noch die bekiffte Unterhaltung mit einem völlig Fremden.

Aber warum sollte man sich in 2019 noch so viel Mühe machen müssen? In Spanien wurde Cannabiskonsum teilweise befreit, und Du hast andere Möglichkeiten. Wenn Du von einem Dealer auf der Staße kaufst, stehen die Chancen nicht schlecht, dass Du Marihuana bekommst das feucht, zu wenig, und von schlechter Qualität ist. Das findet niemand gut. Klar haben wir das alle mal gemacht, wenn wir keine andere Wahl hatten, aber wir haben es auch alle bereut. Wenn Du auf Ibiza Gras kaufen willst, ist diese Option nicht zu empfehlen. Sie ist gefährlich und bringt Dich nur schon vor dem Joint zum Heulen. Im schlimmsten Fall musst Du ein Bußgeld bezahlen oder wirst von einem verdeckten Ermittler verhaftet, weil der Handel mit Cannabis in der Öffentlichkeit illegal ist. Lass in jedem Fall die Finger von dieser Methode, sie mag vertraut sein, aber den Ärger nicht wert.

Freunde Dich mit den Kiffern vor Ort an

Wenn Du Freunde hast, die auf Ibiza wohnen, oder jemand bist, der auf Reisen schnell Freunde findet, können Dir deine Bekanntschaften mit ziemlicher Sicherheit weiterhelfen. Auch wenn Deine Freunde selbst kein Cannabis rauchen, dann zumindest wahrscheinlich ihre Freunde, die Dir dann bei Deiner Suche helfen können. Anders als in allen anderen Teilen der sogenannten zivilisierten Welt, ist Cannabis in Spanien und Portugal kein Thema, über das man nicht laut sprechen darf. Zwischen Erwachsenen, die gerne high sind, wird vernünftig über Cannabis geredet, mit einer Offenheit, die man in vielen Ländern Europas nicht findet.

Laut den Cannabis Gesetzen auf Ibiza ist es den Bewohnern der Balearen außerdem erlaubt, Hanf für den Eigenbedarf anzubauen, und viele der Inselbewohner züchten die Pflanzen im Garten. Die Chancen stehen gut, dass sie bereit sind, Dir von ihrer Ernte abzugeben. Wenn sie Dir nichts berechnen, ist es keine Dealen, und somit im Prinzip nicht illegal. Wenn sie doch was berechnen, dann bleibt nur zu sagen: Was in Spanien hinter geschlossenen Türen passiert, bleibt hinter geschlossenen Türen.

Cannabis Clubs auf Ibiza (sehr zu empfehlen)

Wenn Du vor Deinem Besuch auf Ibiza schon Initiative zeigen willst, kannst Du versuchen, einige der Clubs vor Deiner Anreise zu kontaktieren. Ein paar der Clubs haben eine Onlinepräsenz in den Sozialen Medien, aber die meisten machen keinen besonders einladenden Eindruck auf potentielle neue Mitglieder. Ibiza Weed Club stellt Dich den Clubs auf Ibiza vor, die derzeit neue Mitglieder aufnehmen.

In Barcelona haben so gut wie alle Cannabis Clubs ihre eigene Website, in der Cannabis Club Szene auf Ibiza ist das eher eine Seltenheit.

Pflanz ein paar Hanfsamen!

Womöglich die beste Option auf unserer LIste, allerdings eher unpraktikabel, wenn Du die Insel nur für ein paar Tage besuchst. Solltest Du allerdings für einen längeren Zeitraum nach Ibiza ziehen, besorg DIr ein paar schnell sprießende, kompakte Lowrider Pflanzen und leg los. Die Sonne in diesem Teil der Welt wird ihr übriges tun, aber denk dran, die Pflanzen ausreichend zu gießen, denn auf den Balearen regnet es wenig.

Die Definition von “öffentlichem Raum” ist immer noch nicht ausdiskutiert, also versuch möglichst, die Pflanzen nicht sichtbar anzubauen. Wenn die Pflanzen in Deinem Garten versteckt sind, oder in einem nicht einzusehenden Fenster stehen, solltest Du nichts zu befürchten haben. Wenn sie zu sehen sein sollten, hoffe nicht einfach auf das Beste, sondern nimm die Sache in Angriff und verstecke sie besser.

Das sind unsere Tipps, wie man auf Ibiza an Gras kommt. Realistisch gesehen hast Du nur ein oder zwei annehmbare Optionen. Als Kiffer lebt man weiterhin gefährlich, aber auf Ibiza hat man immerhin eine handvoll legaler Optionen, Cannabis anzubauen und zu rauchen. Solltest Du Mitglied in einem der Cannabis Clubs auf Ibiza werden, dann lass die anderen netten Kiffer an Deinem Erfolg teilhaben. Es ist nicht einfach, auf Ibiza an Gras zu kommen, und Du solltest die Liebe weitergeben.

Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on pinterest

Ready to join a cannabis club?

In Ibiza, you require an endoresement by an existing member.

Contact Ibiza Cannabis Club, introduce yourself and they can assist.

Powered by  Ibiza Cannabis Club